Teilnehmer stellen Ergebnisse der Agrarministerkonferenz vor

Landau (dpa/lrs) - Im pfälzischen Landau geht am (morgigen) Freitag die mehrtägige Agrarministerkonferenz zu Ende. Bei einer Pressekonferenz (13.00 Uhr) wollen die Teilnehmer die Ergebnisse ihrer Beratungen vorstellen. Erwartet wurde, dass die Ressortchefs unter anderem über umstrittene Nutztiertransporte und über die Düngeverordnung sprechen. Dazu waren bereits vor der Konferenz Forderungen an Bundesagrarministerin Julia Klöckner (CDU) laut geworden. Das regelmäßige Treffen der Landwirtschaftsminister von Bund und Ländern findet jedes Jahr statt. In Landau war der rheinland-pfälzische Wirtschaftsminister Volker Wissing (FDP) der Gastgeber.

Weitere Meldungen Kundgebung und Appelle am Rande der Agrarministerkonferenz in Landau
Studie: Klimaziele in der Landwirtschaft nur mit Abstockung der Tierbestände zu erreichen